• Home
  • Ratgeber
  • Smartphone Reparatur: Was Sie vorher beachten sollten

Smartphone Defekt: Die häufigsten Schäden und Reparaturmöglichkeiten

Smartphones haben in unserem täglichen Leben einen wichtigen Platz eingenommen. Umso ärgerlicher ist es, wenn das Smartphone einen Defekt hat oder auf einmal kaputt ist. Gerade heute, wo wir es für die Kommunikation, zum Surfen im Internet, für soziale Medien und vieles mehr nutzen, kann uns ein defektes Smartphone schon leicht aus der Bahn werfen.

Zum Glück gibt es zahlreiche Reparaturmöglichkeiten, um ein Gerät wieder in einen einwandfreien Zustand zu versetzen. Bevor Sie jedoch ein Smartphone zur Reparatur geben, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten, um den Reparatur-Prozess reibungslos und effizient zu gestalten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sich optimal auf eine Smartphone Reparatur vorbereiten und was dabei zu beachten ist.

Alle Daten auf dem Smartphone sichern

Alle Daten auf dem Smartphone sichern

Bei Smartphone Reparaturen besteht das Risiko, dass die persönlichen Daten verloren gehen könnten. Es ist daher immer empfehlenswert, die eigenen Daten vor der Reparatur ordnungsgemäß zu sichern. Dies stellt sicher, dass Sie nach der Reparatur auf Ihre persönlichen Informationen, Fotos, Videos und andere wichtige Daten zugreifen können.

iCloud-Backup für iPhone

Wenn Sie ein iPhone besitzen, haben Sie zwei einfache Möglichkeiten, Ihre Daten zu sichern: iCloud und iTunes. iCloud ermöglicht es, die Daten drahtlos in der Cloud zu sichern. So können Sie ein iCloud-Backup durchführen:

  • Verbinden Sie sich mit einem WLAN-Netzwerk, um Ihre Datenmenge nicht zu verbrauchen
  • Gehen Sie zu "Einstellungen" > [Ihr Name] > "iCloud" > "iCloud Backup"
  • Aktivieren Sie das iCloud-Backup und tippen Sie auf "Jetzt Backup erstellen"

Mehr dazu erfahren Sie hier bei Apple »

Wichtig: Der kostenlose iCloud-Speicher ist begrenzt. Für mehr Speicherplatz müssen Sie bei Apple eine monatliche Gebühr zahlen.

iTunes-Backup für iPhone

Alternativ können Sie Ihre Daten mit iTunes auf Ihrem Computer sichern. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer
  • Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an
  • Wählen Sie Ihr Gerät in iTunes aus
  • Klicken Sie auf "Backup jetzt erstellen"

Mehr dazu erfahren Sie bei Apple »

Bitte beachten Sie, dass iTunes für Mac-Nutzer eingestellt wird und die Backup-Funktionen auf macOS in den Finder ausgelagert werden. Für Windows-Benutzer bleibt iTunes erhalten.

Google Drive-Backup für Android

Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, können Sie Ihre Daten in der Cloud mit Google Drive sichern. Führen Sie dazu folgende Schritte aus:

  • Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Google" > "Sicherung" oder "Einstellungen" > "System" > "Erweitert" > "Sicherung"
  • Aktivieren Sie Google Drive und geben Sie Ihr gewünschtes Sicherungskonto an

Mehr dazu erfahren Sie hier »

Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind, um Ihr monatliches Datenvolumen zu schonen. Vergewissern Sie sich nach dem Backup in Google Drive, dass alle gewünschten Daten gesichert wurden.

Synchronisierung Ihrer Daten mit dem Computer

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Daten vor der Smartphone Reparatur zu sichern, besteht darin, diese mit Ihrem Computer zu synchronisieren. Das kann mit einem passenden Synchronisierungstool der Smartphone-Hersteller durchgeführt werden. Hier sind einige Beispiele:

  • Samsung (Smartswitch)
  • Huawei & Honor (HiSuite)
  • Xiaomi (Mi PC Suite)
  • LG (LG Bridge)
  • HTC (HTC Sync Manager)


Sie können auch Bilder, Videos und Musik manuell von Ihrem Smartphone auf Ihren Computer kopieren. Beachten Sie jedoch, dass dies mehr Zeit in Anspruch nehmen kann.

Speicherkarte entfernen

Bevor Sie Ihr Smartphone zur Reparatur bringen, sollten Sie, sofern Ihr Smartphone diese Funktion unterstützt, die Speicherkarte entfernen. Somit haben Sie Ihre persönlichen Daten immer in Ihrer Hand und griffbereit.

Apps und Passwörter notieren

Je nach Schaden am Smartphone kann es auch notwendig sein, dass man eine Liste wichtiger Apps und Passwörter erstellt. Hilfreich dafür kann ein sogenannter Passwortmanager sein, z.B. Schlüsselbund, Samsung Pass und ähnliches. Dies erleichtert Ihnen den Zugriff auf Ihre Konten und kann hilfreich sein, so dass Sie nach der Smartphone Reparatur keine Probleme haben, auf Ihre Apps zuzugreifen.

Kosten für eine Smartphone Reparatur

Die Kosten für eine Smartphone Reparatur variieren je nach Art des Schadens und dem Modell des Geräts. Es ist ratsam, vorher einen Kostenvoranschlag einzuholen, um eine Vorstellung von den zu erwartenden Kosten zu erhalten.

Beachten Sie jedoch, dass sich die tatsächlichen Kosten nach der Prüfung des Geräts durch die Werkstatt auch ändern können, da möglicherweise weitere Schäden während des Reparaturprozesses entdeckt werden.

Es ist auch wichtig zu überprüfen, ob die Werkstatt eine Garantie auf die durchgeführte Reparatur anbietet. Eine Garantie gibt Ihnen die Sicherheit, dass Sie im Falle von Problemen nach der Reparatur einen kostenlosen Support oder eine erneute Reparatur erhalten.

Smartphone Garantiebedingungen überprüfen

Bevor Sie eine Smartphone Reparatur durchführen lassen, überprüfen Sie die Garantiebedingungen. Möglicherweise ist Ihr Smartphone noch durch die Herstellergarantie abgedeckt, und die Reparatur kann kostenlos oder zu einem reduzierten Preis durchgeführt werden. Informieren Sie sich daher im Vorfeld über mögliche Garantieleistungen, um Kosten zu sparen.

Zusatzversicherungen prüfen

Oftmals werden beim Kauf eines Smartphones auch Zusatzversicherungen abgeschlossen, die, je nach Tarif, für Schäden an Ihrem Smartphone aufkommen. Sollte das der Fall sein, dann übernehmen die Versicherer oftmals die Kosten für eine Smartphone Reparatur.

Auswahl einer geeigneten Reparaturwerkstatt

Bei der Auswahl einer geeigneten Reparaturwerkstatt gibt es einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Hier sind einige Punkte, die Sie beachten sollten:

  • Ruf und Erfahrung der Werkstatt: Suchen Sie nach Bewertungen und Empfehlungen, um sicherzustellen, dass die Werkstatt zuverlässig ist und qualitativ hochwertige Reparaturen durchführt.
  • Zertifizierung und Garantie: Überprüfen Sie, ob die Werkstatt zertifiziert ist und Garantien für ihre Reparaturen anbietet. Eine Garantie gibt Ihnen Sicherheit, dass Sie im Falle von Problemen nach der Reparatur Unterstützung erhalten.
  • Vergleichen Sie die Preise verschiedener Werkstätten und achten Sie auf Transparenz bei den Kosten. Es ist wichtig zu wissen, was genau in den Reparaturkosten enthalten ist, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.


Achtung: Achten Sie auf die eingebauten Ersatzteile. Oftmals werden Reparaturen günstig angeboten, weil keine Originalteile, das heißt minderwertige Displays, Akkus usw. eingebaut werden. Diese minderwertigen Ersatzteile werden natürlich nicht den Ansprüchen einer professionellen Reparatur gerecht. Fragen Sie im Zweifel vor der Reparatur nach, ob es sich bei den Ersatzteilen um Originalteile handelt oder nicht.

Geeignete Vor-Ort Werkstätten finden Sie hier »

Bleiben Sie mit der Reparaturwerkstatt im Austausch

Eine klare und offene Kommunikation mit der Reparaturwerkstatt ist entscheidend, um Missverständnisse zu vermeiden und den Reparaturprozess reibungslos zu gestalten. Hier sind einige Tipps für die Kommunikation mit der Werkstatt.
  • Klären Sie alle Fragen zur Reparatur im Voraus und sorgen Sie dafür, dass Sie alle erforderlichen Informationen bereitstellen.
  • Antworten Sie schnellstmöglich auf Anfragen oder Rückfragen der Werkstatt.
  • Informieren Sie die Werkstatt über besondere Anforderungen oder Wünsche für die Reparatur.

Nach der Smartphone Reparatur

Alle Daten auf dem Smartphone sichern

Wenn es geschafft ist und Ihr Smartphone fertig repariert wurde, gibt es noch einige wichtige Schritte, die Sie unternehmen sollten:

  • Überprüfen Sie, ob alle Funktionen Ihres Smartphones ordnungsgemäß funktionieren. Testen Sie Ihr Smartphone auf Herz und Nieren, um sicherzustellen, dass keine weiteren Probleme auftreten.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Daten und Einstellungen noch vorhanden sind.
  • Falls Sie mit der durchgeführten Reparatur nicht zufrieden sind oder weiterhin Probleme auftreten, wenden Sie sich umgehend an die Werkstatt, um Unterstützung zu erhalten.

Zusammenfassung für die Smartphone Reparatur

  • Sichern Sie Ihre Daten, um einen Datenverlust während der Reparatur zu vermeiden.

  • Nutzen Sie die Möglichkeit des automatischen Backups. Das können Sie in den Geräteinstellungen Ihres Smartphones einschalten. Einmal eingerichtet, funktioniert das Backup automatisch.

  • Entfernen Sie SIM-Karten, Speicherkarten und andere Zubehörteile von Ihrem Smartphone.

  • Notieren Sie wichtige Informationen wie Passwörter, PIN-Codes oder andere Zugangsdaten, die Sie möglicherweise benötigen, um auf Ihr Gerät oder bestimmte Apps wieder zugreifen zu können.

  • Laden Sie den Akku (sofern dieser nicht defekt ist) Ihres Smartphones auf, damit es während der Reparatur nicht leer wird.

4 Tipps zur Vermeidung von Schäden am Smartphone

Um zukünftige Schäden an Ihrem Smartphone zu vermeiden, haben wir hier 4 Tipps für Sie:

  • Verwenden Sie eine schützende Hülle und eine Displayschutzfolie, um Ihr Smartphone vor Kratzern und Stößen zu schützen.

  • Halten Sie Ihr Smartphone von Wasser und Feuchtigkeit fern, da dies zu Schäden führen kann.

  • Vermeiden Sie den Einsatz von nicht autorisiertem Zubehör, da dies zu Kompatibilitätsproblemen und Schäden führen kann.

  • Führen Sie regelmäßige Software-Updates durch, um potenzielle Sicherheitslücken zu schließen und die Leistung Ihres Smartphones zu optimieren.

Fazit

Eine Smartphone Reparatur kann ärgerlich sein, aber mit der richtigen Vorbereitung und Auswahl einer geeigneten Reparaturwerkstatt können Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät schnell und professionell repariert wird. Sichern Sie Ihre Daten, bereiten Sie Ihr Gerät vor und kommunizieren Sie klar mit der Werkstatt, um den gesamten Reparaturprozess reibungslos zu gestalten. Schauen Sie sich die Tipps zur Vermeidung von Schäden an, um zukünftige Probleme zu vermeiden. Mit diesen Schritten sind Sie bestens gerüstet, um Ihr Smartphone wieder in vollen Zügen genießen zu können.